Index

Hackerpraktikum (Bachelor)

Lecturers

Details

Time and place

  • Bereitschaft, viel Zeit in das Praktikum zu investieren.

  • Progammierkenntnisse in C, Assembler und mindestens einer Skriptsprache (bspw. Python).

  • Linux-Kenntnisse; von Vorteil sind darüber hinaus Netzwerk-Kenntnisse und Vorkenntnisse im Bereich IT-Sicherheit.

Content

In diesem Praktikum lernen die Teilnehmenden den kritischen Umgang mit offensiver IT-Sicherheit. Es werden verschiedene Angriffskonzepte erlernt und in abgeschotteten Umgebungen zur Anwendung gebracht. Durch diese praktischen Erfahrungen aus der Sichtweise eines "Hackers" werden die Teilnehmenden bzgl. sicherheitsrelevanten Fragen sensibilisiert und können die gewonnenen Erkenntnisse letztendlich auch zur Absicherung von Systemen einsetzen. Das Hackerpraktikum wird in mehrere Übungsblätter zu je 2-3 Wochen aufgeteilt, wobei die folgenden Themen bearbeitet werden: - Webhacking (SQL Injection, XSS, CSRF) - Netzwerksicherheit (Sniffing, Spoofing, MitM, DoS) - Kryptographie (Modes of Operation, HMAC, Symmetric/Asymmetric Crypto) - Sicherheit von Binärcode (Reverse Engineering, Stack Overflows, Shellcode, ROP) - Systemsicherheit (Privilege Escalations, Backdoors, Rootkits) Von den Übungen müssen mindestens 50% der möglichen Punkte erreicht werden. Die Übungen sind in Einzelarbeit abzugeben. Das Praktikum ist auf 16 Teilnehmende begrenzt. Melden Sie sich bitte über StudON an.

Additional information

Expected participants: 16

www: https://www.studon.fau.de/crs3229790.html