Lab I1

The Chair of IT Security Infrastructures (Lehrstuhl für Informatik 1,
IT-Sicherheitsinfrastrukturen) was established in 2010. The main purpose
of the lab is to enable its participants to perform high quality
research and education in the area of information and computer security.

 

Der Lehrstuhl für Informatik 1 (IT-Sicherheitsinfrastrukturen) sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung des Moduls „Human Factors in Security and Privacy“ im Sommersemester 2023.   Aufgabe: Unterstützung bei Konzeption und Korrektur der Übungs...

"Digital Souvereignity" (Digitale Souveränität) was the title of a project that Zinaida Benenson and Felix Freiling were involved within the last three years. The results of the project have been published in a book (Georg Glasze / Eva Odzuck / Ronald Staples (Hg.): Was heißt digitale Souveränität? ...

At the international conference DFRWS APAC 2022, Jan Gruber, Lena Voigt, Zinaida Benenson and Felix Freiling received the Best Student Paper Award for their article titled "Foundations of Cybercriminalistics". The paper addresses the question of improving cybercrime investigations by bridging the ga...

Unsere Doktoranden Jonas Röckl und Joschua Schilling leiteten am diesjährigen Tag der Informatiklehrerinnen und -lehrer 2022 an der LMU München einen Workshop zum Thema „Live Hacking – Von der Forschung zur Lehre“. Einen thematischen Schwerpunkt bildete eine Diskussionsrunde darüber, inwieweit und welche Inhalte im Bereich der (offensiven) IT-Sicherheit zu Präventionszwecken auch in Klassenzimmern thematisiert werden können und sollten.