Navigation

Category: Allgemein

Im Rahmen der Vorlesung "Angewandte IT-Sicherheit" wird Thomas Salzberger von der Firma Fast-Detect, München, einen Gastvortrag halten über die Tätigkeiten eines IT-Forensik-Sachverständigen. Der Vortrag findet statt am Dienstag, 29.11.2011, von 10:15-11:45 Uhr im Raum 0.154 am Südcampus der FAU.

Category: Allgemein

Am Freitag, den 2. Dezember 2011, werden Studenten der Universität Erlangen als Team FAUST (FAU Security Team) am diesjährigen UCSB iCTF teilnehmen. Wir treffen uns ab 14:00 in Raum 0.031 (Aquarium); offizieller Spielbeginn ist 16:00-17:00.  Die Spielregeln sind verfügbar unter http://ictf.cs.ucsb.e...

Category: Allgemein

Am Dienstag, 22.11.2011, findet zu der Veranstaltung Angewandte IT-Sicherheit eine Übung zum Thema "Kryptographie" statt. Für die Übung ist das Kapitel "Cryptography" aus dem Buch D. Goldmann: "Computer Security" vorzubereiten. Die dazugehörigen Unterlagen sind im StudOn-Verzeichnis abgelegt.

Category: Allgemein

Im Rahmen der Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls finden am 8. und 9. November 2011 Gastvorträge statt. Im Rahmen der Vorlesung "Angewandte IT-Sicherheit" referiert Jens Liebchen (RedTeam Pentesting, Aachen) über das Thema "physiche Sicherheit" (Dienstag, 8.11.2011, 10:15-11:45 in 0.154).  Und am Mit...

Category: Allgemein

Der Lehrstuhl für IT-Sicherheitsinfrastrukturen beteiligt sich ebenfalls an der Langen Nacht der Wissenschaften am 22. Oktober 2011 (Ort: CIP-Pool 01.151, Martensstraße 3). Jeweils stündlich von 18:00 - 01:00 Uhr halten verschiedene Mitarbeiter einen Vortrag unter dem Stichwort "Cyberkriminalität...

Category: Allgemein

Das FAU Security Team (FAUST) hat den 1. Platz beim rwthCTF (Capture The Flag Wettbewerb der RWTH Aachen) erreicht. Das finale Scoreboard ist hiereinzusehen. Das niederländische Team De Eindbazen erreichte Rang 2, gefolgt vom Team Leet More der russischen Universität ITMO (National Research Universi...

Category: Allgemein

Das FAU Security Team (FAUST) hat auch beim dCTF (Capture-the-Flag Wettbewerb parallel zur DIMVA) den fünften Rang erreicht. Mit 3150 Punkten verpasste FAUST nur knapp die Ränge drei (epicfail, USA) und vier (enoflag, Berlin) mit jeweils 3200 Punkten. Die fluxfingers aus Bochum (5400 Punkte) siegten...