Navigation

Vortrag von Michael Tielemann in Bayreuth zu informationstechnischen Hintergründen der EU Verordnung Nr. 910/2014 (eIDAS-Verordnung)

Am 30.11.2016 sprach Michael Tielemann über technische Hintergründe und zur Funktionsweise elektronischer Signaturen und elektronischer Siegel vor der juristischen Fakultät in Bayreuth. Im Rahmen einer Kooperation der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Verona und der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth sowie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und dem Forschungsschwerpunkt „Digitale Welt“ der Universität Bayreuth
entsteht eine gemeinsame Kommentierung der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt (eIDAS-Verordnung).