Tag: hacking

Unsere Doktoranden Jonas Röckl und Joschua Schilling leiteten am diesjährigen Tag der Informatiklehrerinnen und -lehrer 2022 an der LMU München einen Workshop zum Thema „Live Hacking – Von der Forschung zur Lehre“. Einen thematischen Schwerpunkt bildete eine Diskussionsrunde darüber, inwieweit und welche Inhalte im Bereich der (offensiven) IT-Sicherheit zu Präventionszwecken auch in Klassenzimmern thematisiert werden können und sollten.

Die lange Nacht der Wissenschaften ist einer der größten Events der Wissenschaftskommunikation in der Metropolregion Nürnberg und die größte Lange Nacht dieser Art in Deutschland. Auch wir waren dieses Jahr dabei und haben beim Vortrag „Live Hacking – Wie digitale Angriffe ablaufen“ Erkenntnisse aus der IT-Sicherheit vorgestellt.